fbpx

PRIMUS kauft neue Objekte in der Berliner City-West

PRIMUS Immobilien AG mit weiteren Grundstücksankäufen in Berliner City-West

Berlin, 10.02.2021. Die PRIMUS Immobilien AG, ein führender Berliner Projektentwickler, hat zwei weitere Grundstücke in Berlins City-West erworben. Ein Objekt befindet sich in der Wielandstraße 5, nahe dem Savignyplatz. Das Bestandsgebäude mit 1.300 Quadratmeter Mietfläche ist derzeit vermietet. Geplant ist die Sanierung und Repositionierung. Das zweite gekaufte Objekt mit der Adresse Lietzenburger Straße 76 befindet sich auf der Rückseite des Gebäudeensembles FÜRST, des früheren Ku’damm-Karrees. Geplant ist, das Bestandsgebäude abzureißen und durch einen Neubau mit über 4.500 m² vermietbarer Fläche zu ersetzen.

„Wir setzen damit unsere erfolgreiche Ankaufsstrategie fort und dürften in der City-West und insbesondere rundum den Kurfürstendamm zu den aktivsten Projektentwicklern gehören. Die Ankäufe demonstrieren unsere ausgezeichnete Vernetzung im Berliner Immobilienmarkt für attraktive Off-Marktet-Investments“, erklärt Sebastian Fischer, Vorstand bei der PRIMUS Immobilien AG.