fbpx

PRIMUS Immobilien AG mit neuem Akquisitionsmanager in München

PRIMUS Immobilien AG mit neuem Akquisitionsmanager in München

Berlin, 01.07.2021. Die PRIMUS Immobilien AG fokussiert sich ab der zweiten Jahreshälfte neben dem Heimatmarkt Berlin auch auf den Geschäftsausbau in Süddeutschland und begrüßt zum 1. Juli 2021 Oliver Freiherr von Waldenfels als neuen Akquisitionsmanager am Standort München.

„Wir freuen uns sehr, mit Herrn von Waldenfels einen weiteren Experten in unserem Team willkommen zu heißen. Seine Besetzung ist ein wichtiger Baustein, den eingeschlagenen Wachstumskurs unseres Unternehmens qualitativ fortzusetzen“, sagt Sebastian Fischer, Vorstand der PRIMUS Immobilien AG. Mit der Unterstützung von Oliver Freiherr von Waldenfels wird das Unternehmen verstärkt außerhalb Berlins investieren. „Der Münchener Eigentumswohnungsmarkt gehört zu den spannendsten in Deutschland und passt hervorragend zu unserer Kernkompetenz, dem hochwertigen Wohnungsbau. Mit von Waldenfels und seiner Expertise sind wir bestens aufgestellt“, so Jan Schöniger, Leitung Projektakquisition der PRIMUS.

Herr von Waldenfels ist seit gut zwei Jahren als Projektentwickler und Akquisiteur auf dem Münchener Markt aktiv und durch seine vorhergehende Tätigkeit bei M-CONCEPT Real Estate mit dem hochwertigen Wohnungsbau vertraut. Er verfügt über mehrere Jahre Erfahrung im Bereich Grundstücksakquisition und Standortaufbau. Der studierte Betriebswirt hat während seines Studiums an der Universität Regensburg den Schwerpunkt Immobilienwirtschaft belegt und trägt einen Master of Science im Studiengang Projektentwicklung an der EBZ Business School Bochum.

Oliver Freiherr von Waldenfels

Akquisitionsmanager am Standort München

Über die PRIMUS Immobilien AG

Die PRIMUS Immobilien AG ist ein führendes Projektentwicklungsunternehmen der Region Berlin-Brandenburg. Seit 1993 entwickelt, plant und baut sie mit insgesamt 90 Mitarbeitern Wohn-, Gewerbe- und Ferienimmobilien. Die personengeführte AG ist nicht börsennotiert und wird von den Vorständen Franz-Josef Marxen, Klaus Prokop und Sebastian Fischer vertreten.

Pressekontakt:

Holger Friedrichs

PB3C GmbH

Fon: +49 30 726276-157

friedrichs@pb3c.com