fbpx

PRIMUS ERNENNT ALEKSANDER MOJSKI ZUM NEUEN FINANZVORSTAND

PRIMUS ernennt Aleksander Mojski zum neuen Finanzvorstand

Berlin, 23.07.2021. Aleksander Mojski wird zum 01.08.2021 neuer Finanzvorstand der PRIMUS Immobilien AG. Als eines der führenden Berliner Projektentwicklungsunternehmen mit Schwerpunkt auf Wohnimmobilien stellt PRIMUS mit der Ernennung Mojskis die Weichen für die Weiterentwicklung des Unternehmens. „PRIMUS befindet sich auf Wachstumskurs und verfügt über eine attraktive Pipeline. Mit Aleksander Mojski haben wir einen ausgewiesenen Finanzspezialisten mit langjähriger Erfahrung gewinnen können. Auf die Zusammenarbeit freue ich mich sehr“, sagt Sebastian Fischer, Vorstand der PRIMUS.

Mojski verfügt über rund zehn Jahre Erfahrung in leitenden Positionen. Zuletzt war er für Cresco Real Estate als Mitglied der Geschäftsleitung und Head of Finance tätig. Weitere Stationen waren u.a. KPMG. Aleksander Mojski hält einen Masterabschluss in Accounting und Controlling sowie einen Bachelor of Business Administration mit den Schwerpunkten Accounting und Finance.

Aleksander Mojski

Chief Financial Officer

Über die PRIMUS Immobilien AG

Die PRIMUS Immobilien AG ist ein führendes Projektentwicklungsunternehmen der Region Berlin-Brandenburg. Seit 1993 entwickelt, plant und baut sie mit insgesamt 90 Mitarbeitern Wohn-, Gewerbe- und Ferienimmobilien mit einem aktuellen Projektvolumen von ca. einer Milliarde Euro. Die personengeführte AG ist nicht börsennotiert und wird von den Vorständen Franz-Josef Marxen, Klaus Prokop und Sebastian Fischer vertreten.

Pressekontakt:

Holger Friedrichs

PB3C GmbH

Fon: +49 30 726276-157

friedrichs@pb3c.com